UDATE Ligabetrieb Fußball

"Wir befinden uns nach wie vor in einer sehr ernsten Situation. Unsere Maßnahmen haben gewirkt. Aber wir bleiben bei unserer Linie der Vorsicht und Umsicht", erklärt Florian Herrmann, Staatskanzleiminister, im Rahmen einer Pressekonferenz nach der heutigen Kabinettssitzung. Damit bleibt es vorerst bei der Möglichkeit, Mannschaftstrainings mit Körperkontakt durchzuführen. Aber Freundschafts- und Testspiele auf bayerischem Boden bleiben weiterhin nicht erlaubt, obwohl in zahlreichen anderen Bundesländern der Testspielbetrieb bereits wieder freigegeben ist. Wir informieren euch sofort, sollte es seitens der Bayerischen Staatsregierung weitere Verlautbarungen geben.